Büretten, Titrierapparate

Büretten finden Verwendung für titrimetrische Zwecke. Die zur Titration notwendige, vorher jedoch noch unbekannte Flüssigkeitsmenge kann nach vollzogener Reaktion sehr genau abgelesen werden.
Unterteilung der Büretten: Klasse A, Klasse B, USP-ASTM, Schellbachstreifen, gerader oder seitlicher Hahn, Glas- oder PTFE-Küken, seitlicher PTFE-Spindelhahn, PTFE-Sicherheits-Ventilhahn, Klarglas oder Braunglas.
Titrierapparate nach Pellet sind automatische Büretten die sich durch eine automatische Nullpunkteinstellung und vereinfachte Befüllung aus einer Vorratsflasche heraus von der normalen Bürette unterscheiden.
Büretten, Titrierapparate