Messzylinder DURAN, Kl. A, hohe Form, Kunststoff-Fuß, blau graduiert

Messzylinder DURAN, Kl. A, hohe Form, Kunststoff-Fuß, blau graduiert
Klassifizierung der Volumenmessgeräte: Messzylinder Klasse A
Diese erhalten eine datierte Chargenkennung. Das große "H" ist die offizielle Konformitätsbescheinigung, d.h. die Bestätigung der Übereinstimmung der Messgeräte mit der gültigen DIN IOo, der Eichordnung und anderen anerkannten Regelwerken. Die Zahl unterhalb des "H" zeigt das Produktionsjahr, die Buchstaben im Kreis verschlüsseln das genaue Produktionsdatum zur Rückverfolgbarkeit.
Ablesen: Bei nach unten gekrümmten Meniskus ist das Volumen an der tiefsten Stelle des Flüssigkeitsspiegels abzulesen. Dabei muss der tiefste Punkt des Meniskus deckungsgleich sein mit der Oberkante des Teilstrichs. Bei nach oben gekrümmten Meniskus ist das Volumen an der höchsten Stelle des Flüssigkeitsspiegels abzulesen. Dabei muss der höchste Punkt des Meniskus deckungsgleich sein mit der Unterkante des Teilstrichs. 
Zertifikate für Messyzlinder: Für die Prüfmittelüberwachung stehen Chargenzertifikate, Einzelzertifikate oder ein international anerkannter DAkkS-Kalibrierschein zur Verfügung.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)