Gewichte, Prüfgewichte, Eichgewichte

Gewichte, Prüfgewichte
OIML R111 Prüfgewichte für die Kontrolle von Messinstrumenten im Rahmen der Qualitätssicherung nach ISO 9000ff. Darüber hinaus dienen Prüfgewichte zum Justieren und Kalibrieren Ihrer Waagen auf die jeweilige standortabhängige Erdanziehung. Lieferbar in Klasse E0, E1, E2 F1, F2, M1, M2 und M3.
Die Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) stellt in Deutschland das meterologische Staatsinstitut dar. Das Kalibrierlaboratorium MASSCAL erfüllt die internationale Norm DIN EN ISO/IEC 17025 und im Rahmen des Deutschen Kalibrierdienstes von der PTB akkreditiert. Die international gültigen DAkks-Kalibrierscheine erfüllen die Anforderungen der Prüfmittelüberwachung und erbringen den Nachweis auf das nationale Normal.
Bei der Herstellung der Gewichtsstücke wird jeder Rohling aus besonderen Materialien in Form gebracht, z.B. durch hochgenaue CNC-Maschinen. Bei der Bearbeitung wird jeder Schritt auf genausten Waagen mit kalibrierten Normalgewichten geprüft. Umgebungsbedingungen werden dabei kontinuierlich überwacht. Die Gewichtsstücke werden mittels Laser mit Seriennummer oder Kennzeichen versehen und sind damit rückverfolgbar.